Worum geht es? Natürlich um die Ruhe und Entspannung, die wir im gesamten Saunabereich genießen wollen. Noch wichtiger ist aber, dass Smartphones die Möglichkeit bieten, Fotos zu schießen. Und das wollen wir in der sensiblen Zone natürlich nicht. Deshalb muss das Smartphone im Schrank bleiben.

Übrigens: Allzu laute Unterhaltungen in der Sauna können auch störend sein, ebenso wie das Telefonieren auf der Trainingsfläche. Auch das sollten wir aus Rücksicht einfach vermeiden

Nikolas Kolles wird ab Mitte Juni ein BA-Studium zum Fitnessökonomen bei uns absolvieren. Kein völlig neues Gesicht, denn er trainiert schon im Club. Nikolas ist 21 Jahre alt und hat bereits ein technisches Studium abgeschlossen. Nun möchte er seine Begeisterung für Fitnesstraining zum Beruf machen.

Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg.

Fußball-Europameisterschaft – Event zum Spiel Nur für Mitglieder des dr.bienztle Gesundheitsclub Deutschland – Ukraine – Sonntag, 12. Juni 2O16 – ab 17:3O Uhr im Club Feiere mit uns das spannendste Event des Jahres: die Fußball Europameisterschaft!