Cycling deutsch-französisch

Gelebte Nachbarschaft

Die Idee, am Feiertag eine gemeinsame Stunde anzubieten, kam von unseren beiden Cycling-Instruktoren, Bruno und Birgit. Die beiden ergänzen sich ohnehin perfekt und tauschen sich ständig aus – deutsch-französisch natürlich. Die Mitglieder nahmen das Angebot begeistert an und so waren alle Bikes besetzt. Alles war perfekt organisiert, sogar an die passende Beflaggung wurde gedacht. Eine tolle Idee, so unsere Mitglieder, die gerne wiederholt werden darf.